einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Sprache:de
 
 

\

\

Wohnen im Grünen - freie Baugrundstücke

Baugebiet Am Grünen Berg - erfüllen Sie sich Ihren Traum von den eigenen vier Wänden.
Die Stadt Luckau bietet Ihnen hierfür voll erschlossene Baugrundstücke verschiedener Größen.

Das Baugebiet ist günstig gelegen, westlich des Wohngebietes "An der Schanze" und verkehrstechnisch gut über die B 102, Umgehungsstraße Luckau-West, angebunden.
Die Oberschule mit Turnhalle, die Kindertagesstätte "Sonnenblume" sowie das Krankenhaus sind auf kurzem Weg erreichbar.
Bereits 38 veräußerte und bebaute Eigenheimgrundstücke bezeugen von der Attraktivität des Standortes.

 

Downloads Übersicht der freien Baugrundstücke Am Grünen Berg

jpg Grundstücke Am Grünen Berg
(380,14 KB)

 

Information zur Erschließung der Grundstücke

Das Baugebiet ist voll erschlossen. Im Kaufpreis für das Bauland sind enthalten:

  • die Herstellung der öffentlichen Straßen, Wege und Plätze sowie die Straßenbeleuchtung
  • die Sicherung der Elektroversorgung
  • die Herstellung der Trinkwasserversorgung
  • die Herstellung der Regenwasserentwässerung
  • die Sicherung der Gasversorgung
  • die Herstellung der Abwasserentsorgung und
  • die Vermessungskosten

Die Versorgungsleitungen verstehen sich jeweils ohne Hausanschluss.

(Stand: 20.06.2014)

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Stadt Luckau
GIM/Liegenschaften
Herr Ebert oder Herr Schando
Am Markt 34
15926 Luckau

Tel. Herr Ebert: 035 44/ 594 170
Tel. Herr Schando: 035 44/ 594 172

 

Ausschreibungen/ Vermietungen

Großes Gewerbemietobjekt in zentraler Lage!

Die denkmalgeschützte historische Kleinstadt Luckau mit ihren rund 10.000 Einwohnern gehört zum Landkreis Dahme-Spreewald und liegt in Brandenburg. Im Zuge der 1. Landesgartenschau im Jahr 2000 hat die Stadt eine städte- und landschaftsbauliche Aufwertung erfahren. Die Stadtmitte ist umgeben von schmucken Giebelhäusern und kleinen Geschäften rund um das Marktareal und anderen Straßen. Kleine Gassen, die Stadtmauer, der Stadtgraben, der Schlossberg und der Lagapark prägen das Bild der Stadt. Zahlreiche Veranstaltungen, wie das Tulpenfest, der Windmühlentag, das Türmerfest, die Kahnnacht, der Weihnachtsmarkt und viele mehr locken Besucher nach Luckau und in die Ortsteile. Die Pensionen und Gaststätten ermöglichen einen längeren Aufenthalt. Luckau liegt 30 min von Cottbus oder 1 h von Berlin entfernt. Bis zur Autobahn A13, welche nach Berlin, Cottbus und Dresden führt, sind es 11 km und die Stadt ist am Schnittpunkt der drei Bundesstraßen B96, B87 und B102 gelegen.
Das Gewerbeobjekt, in der Südpromenade 23, befindet sich direkt am Busbahnhof, nahe des Stadtkerns, und grenzt an den Bühnen und Veranstaltungsbereich des Lagaparks. Damals noch eine Bowlingbahn mit darüber liegender Gaststätte, heute ein vielfältig nutzbares Gewerbeobjekt mit neu gegossenem Estrichfußboden im EG. Über einen Glasverbinder betritt man das Gewerbeobjekt. Im EG befinden sich der große Saal (Fußbodenbelag wird nach Ihren Wünschen verlegt), kleine geflieste Nebenräume und Toiletten. Das OG bilden ein Küchenbereich mit Nebenräumen, ein großer Raum mit Glasfront, für den Blick in den unteren Saal, und ebenfalls Toiletten. Das Objekt verfügt über Kundenparkplätze auf dem Lapaparkplatz (ca. 150m) und einen gemütlichen Innenhof zur Südpromenade.

 
 

Verpachtung

Unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Pachtangebotes

Die Stadt Luckau beabsichtigt die Verpachtung nachfolgend aufgeführter kommunaler Grundstücke

  1. Gemarkung Fürstlich Drehna Flur 2,         Flurstücke 452/1 zu 3.253 m²; 453/1 zu 9.503 m²; 453/4 zu 843 m²
  2. Gemarkung Kreblitz  Flur 6,         Flurstücke 73 zu 5.200 m²; 74 zu 5.250 m²
  3. Gemarkung Luckau   Flur 12,       Flurstück 3715 zu           
  4. Gemarkung Luckau   Flur 12,       Flurstück 3802 (Teilfläche) zu ca. 17.000 m²
  5. Gemarkung Luckau   Flur 13,       Flurstück 73 zu 10.733 m²
  6. Gemarkung Terpt      Flur 2,         Flurstück 534 zu 9.767 m²

Die Flächen 01., 02., 05. und 06. sind ehemalige kommunale Deponieflächen. Die Flächen können als Standorte für Photovoltaikanlagen, zur Aufforstung oder vergleichbare Nutzungen in Anspruch genommen werden.

Die Pachtvorstellung der Stadt Luckau beläuft sich auf mindestens 0,21 €/m² und Jahr. Dem Angebot ist eine Beschreibung der künftigen Nutzung der Fläche beizufügen.

Juristische Personen werden gebeten, ihrem Angebot einen aktuellen vollständigen Registerauszug beizufügen.

Interessenten, deren Angebot nicht berücksichtigt werden kann, werden nach Möglichkeit umgehend benachrichtigt.

Die Verpachtung erfolgt direkt durch die Stadt Luckau und ist für den Pächter provisionsfrei.

Die Stadt Luckau behält sich vor, ob, wann, an wen und zu welchen Konditionen die Grundstücke verpachtet werden. Hieraus, insbesondere aus der Nichtberücksichtigung von Angeboten, können keinerlei Ansprüche gegen die Stadt Luckau abgeleitet werden.

Die Grundstücke sind so zu übernehmen, wie sie stehen und liegen. Die Stadt haftet nicht für eine Beeinträchtigung des Pachtgegenstandes durch Baulichkeiten, etwaige Leitungsrechte bzw. sonstige Rechte Dritter und Altlasten und es wird keine Gewähr dafür übernommen, dass der Pachtgegenstand für den geplanten Verwendungszweck geeignet ist. Der Pächter trägt alle mit der Durchführung des Vertrages anfallenden Kosten und Gebühren.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich um eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe von Pachtpreisangeboten handelt. Dieses Verfahren ist nicht mit dem Verfahren nach der Vergabe- und Vertragsordnung (VOB) oder der Verdingungsordnung für Leistungen (VOL) vergleichbar.

Mit der Abgabe des Angebotes entsteht kein Anspruch auf Abschluss eines Pachtvertrages. Mit der Abgabe eines Angebotes erklären Sie, dass Sie mit dem Inhalt dieser allgemeinen Informationen ausdrücklich einverstanden sind.

Weitere Informationen können Sie beim Bauamtsleiter Herrn M. Krüger unter Tel. 03544/594160 bzw. im SG Gebäude- und Immobilienmanagement Herrn U. Ebert, Tel. 03544/594170 erfragen.

Ihr Angebot richten Sie bitte im verschlossenen Umschlag mit dem Vermerk „Angebot Pachten 01.-06.“ an die Stadt Luckau, SG Gebäude- und Immobilienmanagement, Am Markt 34, 15926 Luckau.

Bieterschluss ist der 05. Oktober 2018.

 

 

 

Downloads

jpg Flurkarten
(0,98 MB)

 
 
 
 
\