einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Sprache:de
 
 

\

\

Aktuelle Meldungen

 

27.03.2020

Öffentliche Auslegung zur 1. Änderung der Werbeanlagensatzung gemäß § 87 Abs.8 Brandenburgische Bauordnung (BbgBO)

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Luckau hat am 27.02.2020 in öffentlicher Sitzung die öffentliche Auslegung zur 1. Änderung der Werbeanlagensatzung beschlossen …

weiter

25.03.2020

Der KAEV "Niederlausitz" informiert

Da viele Menschen pandemiebedingt gerade zu Hause sind, nutzen sie die Zeit zum Aufräumen oder für die Gartenarbeit. Die Abfallannahmestellen des KAEV „NL“ haben in den vergangenen Tagen deshalb …

weiter

24.03.2020

Auch wir sind weiterhin für euch da!

Für den Ausleih von Medien aus der Bibliothek bzw. Rückfragen ist die Bibliothekarin telefonisch am Dienstag und Donnerstag von 10 bis 17 Uhr unter 03544 12997 19 erreichbar oder per E-Mail an …

weiter

24.03.2020

DRK schließt das Mehrgenerationenhaus in Luckau

In Anbetracht der aktuellen Lage und bezogen auf die vom Land Brandenburg eingeleiteten Maßnahmen gegen das Coronavirus schränkt der DRK-Kreisverband Fläming-Spreewald e.V. seine Angebote ein. …

weiter

23.03.2020

Mobile Webseite unter www.luckau-gegen-corona.de - #LuckauGegenCorona

Unter www.luckau-gegen-corona.de und dem Hashtag #LuckauGegenCorona (für social media) geben wir einen kurzen Überblick zur Corona-Krise mit Linkverzeichnissen zum Sachstand, Maßnahmen, …

weiter

17.03.2020

Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft mbH Luckau

Auf Grund der Pandemie durch das Corona-Virus bleibt die Verwaltung bis auf weiteres für den Besucherverkehr geschlossen. Bitte wenden Sie sich telefonisch unter      03544/5010-0      …

weiter

12.03.2020

Aktuelle Information des Evangelischen Krankenhauses in Luckau

+++ AKTUELLE PATIENTENINFORMATION COVID-19+++ Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Angehörige und Gäste,  jeder Einzelne kann dazu beitragen, die Verbreitung des Virus einzudämmen, indem die …

weiter

09.03.2020

WEISSER RING - Wir helfen Kriminalitätsopfern

Ab sofort bietet der WEISSE RING Dahme-Spreewald eine kostenlose Beratung für Betroffene von kriminellen Straftaten an. Wo: Stellwerk 8, Bahnhofsvorplatz 8 (neben der Tourist-Information), 15711 …

weiter

05.03.2020

Tag der Nachbarn 2o2o - Ein Tag für mehr Gemeinschaft in deinem Viertel

Am 29. Mai 2o2o gibt es wieder tausende kleine und große Nachbarschaftsfeste in ganz Deutschland. Für mehr Gemeinschaft, weniger Anonymität und eine Nachbarschaft, in der wir uns zu Hause …

weiter

28.02.2020

Aktuelle Informationen zum Corona Virus

Unter dem folgenden Link finden Sie alle aktuellen Informationen zum Corona Virus. Aktuelle Informationen  Der Landkreis Dahme-Spreewald hat zudem eine Hotline des Gesundheitsamtes eingerichtet. …

weiter

27.02.2020

Bürgerbeteiligung zum Nahverkehrsplan 2021-2026

ÖPNV: Ideen und Hinweise der Bürger sind gefragt Dahme-Spreewald startet Bürgerbeteiligung zum Nahverkehrsplan 2021-2026 Bestehen Lücken im Fahrplanangebot, fehlen Busverbindungen oder gibt es …

weiter

24.02.2020

Marktplatzsanierung in Luckau

Alle aktuellen Informationen zur Marktplatzsanierung in Luckau ab dem 02.03.2020 finden Sie hier.

weiter

11.02.2020

Ehrenamtliche Familienpatinnen und -paten für werdende und frisch gebackene Familien in der Spreewald-Region gesucht!

Eine Schwangerschaft steht ins Haus, die Freude ist groß, aber es treten auch viele Fragen auf, gerade beim ersten Kind. Was muss beachtet werden, welche Anträge sind zu stellen? Wenn das Kind dann …

weiter

06.02.2020

Neue Luckauer Postkarten

Ab 07.02.2020 in der Kulturkirche Luckau erhältlich Endlich sind die neuen Ansichtskarten mit Luckauer Motiven eingetroffen. Als Motive dienen hauptsächlich Aufnahmen aus dem Fotowettbewerb der …

weiter

06.01.2020

Bebauungsplans Nr. 18 „Wohngebiet Herzberger Straße Luckau“

Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung In der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung Luckau am 28.11.2019 wurde der Entwurf des Bebauungsplans Nr.18 „Wohngebiet Herzberger Straße Luckau“ …

weiter

Informationen des Bürgermeisters

Liebe Mitbürger/innen in Luckaus Kernstadt und in den Ortsteilen,

was wir derzeit erleben, ist eine Herausforderung bisher unbekannten Ausmaßes. Unser Alltag ist nicht mehr derselbe, unser Leben in der Kernstadt, in den Ortsteilen, in unseren Familien hat sich durch die Corona-Epidemie verändert. Auf allen Ebenen ob bei Bund, Land und auch in unserer Kommune werden einschneidende Maßnahmen ergriffen und auch durchgesetzt. Es gilt, die Ausbreitung des Corona-Virus hinauszuzögern oder gar zu stoppen. Ein Jeder trägt heute mehr denn je Verantwortung nicht für sich selbst und seine Familie. Wir alle tragen Verantwortung für die Gesundheit unserer Nachbarn, Freunde sowie für unsere örtliche Gemeinschaft. Eigenverantwortung und Verständnis für die ergriffenen Maßnahmen sind gefragt.

Die Stadtverwaltung und der Krisenstab wünschen sich Verständnis und auch Nachsicht. Niemand von uns hat je zuvor eine solche Situation erlebt. Niemand von uns musste bisher unter diesen Umständen das öffentliche Leben in dieser Form organisieren. Ja, es gibt die eine oder andere Ungereimtheit. Ja, auch wir können die eine oder andere Frage nicht sofort beantworten. Glauben Sie mir, auch wir haben Fragen.

Spothallen, Spielplätze und Dorfgemeinschaftshäuser dürfen nicht genutzt werden. Die traditionellen Osterfeuer sind vorerst ausgesetzt.

Meine Gedanken sind mehr denn je bei den Unternehmen und den Beschäftigten, die sich derzeit Sorgen um die eigene Existenz machen. Ich versichere Ihnen, die Verantwortungsträger in Stadtverwaltung und Stadtpolitik werden mit den zur Verfügung stehenden Mitteln alles unternehmen, um unseren Beitrag zu leisten, die Not zu mildern.

Bitte denken auch Sie in Ihrem Verhalten daran, dass es nicht sein muss, dass Ordnungsamt und Polizei einschreiten müssen. Ich möchte daher nachdrücklich an Sie appellieren: Sie entscheiden selbst über Ihren Aufenthaltsort und den Ihrer Kinder. Ein Spaziergang oder das Toben im eigenen Garten sind erlaubt. Achten Sie jedoch auf den nötigen Mindestabstand von 1,5m.

Was wir derzeit dringend brauchen ist Hilfe für die Mitmenschen, die sich allein nicht behelfen können – Nachbarschaften können sich beweisen. Zeigen wir, wieviel Menschlichkeit und Hilfsbereitschaft in uns steckt.

Ich bin mir sicher, es kommt die Zeit, da können wir mit einer Umarmung unter anderem denen danken, die dafür gesorgt haben, dass der Einkauf funktionierte, dass die Post zugestellt wurde - allen Dienstleistern. Wir werden unter anderem denen danken können, die sich unter Einsatz der eigenen Gesundheit um Kranke und alte Menschen gekümmert haben. Mit einer symbolischen Umarmung sollten wir auch denen danken, die die Verantwortung dafür getragen haben, dass einschneidende Maßnahmen uns allen, insbesondere unserer Gesundheit zu Gute gekommen sind.

Ich bitte Sie, bleiben Sie - soweit es möglich ist zu Hause und schränken Sie ihre Kontakte ein.

Ich wünsche uns allen, bleiben Sie - bleiben wir gesund.

Ihr Bürgermeister

Gerald Lehmann

 

lokal schenken - lokal kaufen

 
 
 
\