Sprache:de
 
 

\

\
07. Oktober 2016 | 19.00 Uhr | Ort: Kulturkirche, Nonnengasse 1, Luckau | Veranstalter: Jüdische Gemeinde Königs Wusterhausen & Stadt Luckau

Konzert im Rahmen der jüdischen Kulturtage im Landkreis Dahme-Spreewald

Konzert mit dem Trio Aletchko unter Leitung von Alexey Kochetkov

Alexey Kochetkov - geboren in Smolensk in Russland, ausgebildet in klassischer Musik am Smolensk Music College, reiste der damals 17-jährige Alexey Kochetkov mit einer russischen Blues Grass Band durch Europa. Die Band „The Country Bandists“ wurde als zweiter Gewinner des „European World of Bluegrass Festival“ ausgezeichnet. 2003 entschied sich der junge Russe Smolensks kalten Winter gegen die Sonne Israels einzutauschen. Kurze Zeit später begann er dort an der renommierten Jerusalem Academy of Music and Dance Komposition zu studieren. Umgeben von den Klängen des Nahen Ostens, den arabischen Melodien und den melancholischen jiddischen Liedern entdeckte Alexey Kochetkov seine Liebe zur Weltmusik.

2010 gründete er in seine erste Band; die „La Basta Band“. Gemeinsam mit „La Basta Band“ hatte der Musiker Auftritte in ganz Europa. Berlins Ruf als multikultureller Schmelztiegel mit Musikern aus aller Welt erreichte auch Alexey Kochetkov. 2013 beschloss der Geiger in die deutsche Hauptstadt zu ziehen.

In Berlin angekommen begann der Geiger unter seinem Spitznamen „Aletchko“, den er in Israel erhalten hatte, aufzutreten. „Aletchko“, sagt er, ist die Mischung aus westlicher und östlicher Kultur – genau der Mix den auch seine Musik symbolisiert. Seit 2014 tritt Aletchko in ganz Deutschland, Europa und in Israel auf Festivals, in Clubs und Konzerthallen auf.

Aletchkos Auftritte sind eine außergewöhnliche Mischung verschiedener Stile und Genres, die den Hörer atemlos zurücklassen. Die Einflüsse orientalischer Musik, gepaart mit klassischer Virtuosität rundet der Geiger mit einer Prise der besonderen Berliner Individualität ab.

Mit seiner Geige verbindet Aletchko eine tiefe Liebe. Sein Spiel biete ihm die Möglichkeit, Dinge auszudrücken, die sonst im Verborgenen blieben, sagt der Violinist selbst. Aletchko lässt seine Geige singen, es scheint fast, als käme die Stimme einer melancholischen alten Seele zum Vorschein, wenn er die Saiten streicht. Er variiert, überrascht, dreht und wendet die Töne, spielt immer schneller, fast in Ekstase. Zieht den Hörer hinein in eine bunte Welt des Klangs. Aletchko lässt Töne tanzen wie kleine Tropfen auf einem Wasserfall.

Sein musikalisches Programm ist aus den mitreißenden Rhythmen des Balkans, Elementen der klassischen Musik, Einflüsse des Rocks, Country, Folk und elektronischer Musik gebaut.

Aletchkos Spiel ist einfallsreich und überraschend, steigert sich von langsamen leisen Tönen hinauf zu schnellen, wilden Rhythmen voller Improvisation und ist die Definition von sinnlicher und musikalischer Freiheit.

Atemlos lässt Altechko seine Zuhörer zurück, oft tanzend, oft erstaunt. Aletchko ist die perfekte Wahl für große Galas, die musikalische Begleitung von Messen, ausgelassene Stimmung auf Straßenfesten, Betriebsfeiern oder Hochzeiten. Geht sein Spiel zu Ende bleibt nur Erstaunen und Sehnsucht nach dem Klang seiner Geige.

Über die Musiker:

Christian Varas ist ein Gitarrenspieler aus Chile. Ausgebildet in klassischer und Flamenco-Gitarre begleitet der exzellente Gitarrist den Geiger mit seinem sinnlichen Spiel. Komplettiert wird Aletchko vom Percussionisten Peter Kuhnsch. Dessen großes Interesse für verschiedene Kulturen und musikalische Stile wie Worldmusic, Jazz, zeitgenössische Musik und frühe Musik bereichert das Spiel der Band. Peter Kuhnsch studierte Schlagzeug und Percussion an der Universität für Theater und Musik in Leipzig, an der er heute als Dozent tätig ist. Kuhnsch arbeitet mit verschiedenen führenden Musikern zusammen und ist konstant auf Tour in Deutschland und im Ausland.

Eintritt frei! Um Spenden wird gebeten!

Einlass ab 18:30 Uhr

Gefördert durch den Landkreis Dahme-Spreewald

 

* Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen sind jederzeit möglich. Bitte informieren Sie sich beim Veranstalter!

 
 
 
\
 

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.