einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Sprache:de
 
 

\

\

FFH-Managementplanung im Naturpark Niederlausitzer Landrücken

Die Naturparkverwaltung hat als Koordinator der FFH-Managementplanung im Naturpark Niederlausitzer Landrücken die Arbeitsgemeinschaft Szamatolski / Stadt und Land / Alnus / Peschel mit der Erstellung von Managementplänen beauftragt. Bis Ende 2020 werden im Naturpark in enger Abstimmung mit Eigentümern und Nutzern, Behörden- und Verbandsvertretern Managementpläne für insgesamt 25 FFH-Gebiete erstellt, 8 davon liegen ganz oder teilweise im Gebiet der Stadt Luckau. Betreffende FFH-Gebiete sind: Borcheltsbusch und Brandkieten, Stoßdorfer See, Görlsdorfer Wald, Schuge- und Mühlenfließquellgebiet und Wanninchen.
 
Für weitere Informationen und Veranstaltungen:
 
www.niederlausitzer-landruecken-naturpark.de/unser-auftrag/natura-2000/ffh-managementplanung

 
 
 
\