Sprache:de
 
 

\

\
13. Oktober 2017 | 19.00 Uhr | Ort: Klostersaal der Kulturkirche, Nonnengasse 1, Luckau | Veranstalter: Stadt Luckau, Jüdische Gemeinde

Klavierkonzert mit Albert Mamriev & Irina Bogdanova

Am Freitag, dem 13.10.2017 findet wieder ein Konzert der Extraklasse für Liebhaber der klassischen Musik statt! Albert Mamriev begeisterte bereits 2013 und 2015 die Konzertbesucher in Luckau. In diesem Jahr bringt er die hochkarätige Pianistin Irina Bogdanova mit.

Ort: Klostersaal der Kulturkirche in Luckau, Nonnengasse 1

Beginn: 19:00 Uhr  Einlass  ab 18:30 Uhr

Eintritt frei! Um eine kleine Spende wird gebeten

Vita Albert Mamriev:

Albert Mamriev wurde 1974 in der Republik Dagestan (Rußland) in eine musikalische Familie hinein geboren. 1984 begann er sein Studium an der renommierten Central Music School am Moskauer Konservatorium bei Professor Alexandr Bakulov. Während der Jahre 1993 bis 1995 studierte er am Moskauer Tschaikowski Konservatorium bei Professor Sergei Dorensky. Von 1995 an setzte er seine professionelle Ausbildung bei Professor Arie Vardi an der Israelischen Musikakademie der Tel Aviv Universität fort. Seit 2003 lebt Albert Mamriev in Hannover (Deutschland). Mamriev verfügt über ein umfangreiches Repertoire, das sich von Haydn und Mozart, über Liszt und Dvorak bis hin zu Rachmaninow und Prokofjew erstreckt.

Vita Irina Bogdanova:

Irina wurde in Moskau geboren. Im Alter von 5 Jahren begann sie Musikunterricht zu nehmen, absolvierte das Moskauer Staatskonservatorium sowie 2009 einen Postgraduiertenkurs. Zusätzlich studierte sie mit Professor Margulis an der UCLA Universität (Los Angeles) und mit Professor Yablonskaya an der Guilliard School (New York) und an der Internationalen Klavierakademie "Incontri col". Irina Bogdanova ist Preisträgerin zahlreicher internationaler Klavierwettbewerbe. Sie hat in allen großen Konzerthallen bei Moskau und im Ausland gespielt. Sie hat als Solistin Konzerte und Klavierkonzerte mit vielen berühmten Orchestern und Dirigenten gespielt. Seit 2008 ist sie Mitglied der Moskauer Staatsphilharmonie.

Veranstalter: Jüdische Gemeinde Königs Wusterhausen und Stadt Luckau, gefördert vom Landkreis Dahme-Spreewald

PROGRAMM

Albert Mamriev -
J. Brahms. Fantasien Op.116

Irina Bogdanova -
D. Scarlatti. Sonata in d minor, Kk.9 ; Sonata in E Major, Kk.135

S. Rachmaninoff - Etude -tableaux in a minor, Opus 39 No.6

M. RAVEL - “Ondine” from Gaspard de la Nuit

S. GUBAIDULINA - Chaconne (1962)

PAUSE

Albert Mamriev -
F. Liszt. Santo Spirits Cavaliere, Hungarian Rhapsody n.8

Irina Bogdanova -
F. Chopin. Andante Spianato e Grand Polonaise Brillante, Opus 22

S. Rachmaninoff. Sonata No.2 in B flat Minor, Opus 36
P. Gimeno - Estudios de Ritmo (2016)

* Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen sind jederzeit möglich. Bitte informieren Sie sich beim Veranstalter!

 
 
 
\