Sprache:de
 
 

\

\

6. Türmerfest in Luckau vom 02. bis 04. Juni 2017

Luckau feiert wieder unter seinen Türmen

6. Luckauer Türmerfest in der Altstadt lockt mit abwechslungsreichem Bühnenprogramm

Kultur, Musik, Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie – wohl alles trifft zu, wenn Luckau am ersten Juni-Wochenende wieder zum eintrittsfreien Türmerfest lädt. An drei Plätzen zwischen Kulturkirche, Marktplatz und Mönchhof finden vom 02. bis 04. Juni 2017 wieder zahlreiche Kulturangebote im Stadtzentrum statt.
 
Der Start des Festes am Freitag gehört wie immer den Kleinsten. Mit dem Kinderprogramm „Geisterstunde“ startet das Fest, ehe in der Kulturkirche die mittlerweile 16. Museumsnacht eröffnet wird. Auch in diesem Jahr ist der Eintritt ins Museum frei. Auf dem Marktplatz darf die Jugend dann wieder ihren Freitagabend gebührend feiern. Die Oldschoolrockerz und DJ Ren-Dee versorgen das Publikum wieder mit frischen und altbekannten Sounds der 80er und 90er Jahre zur Classic House Party.
 
Offiziell eröffnet wird das 6. Türmerfest am Samstag um 14:00 Uhr auf der Markt-Bühne. Gemeinsam mit den Luckauer Schützen gibt Bürgermeister Gerald Lehmann den Startschuss für ein turbulentes Wochenende. Mit aktueller Live-Musik eröffnet die angesagte Nachwuchsband „Schwitzende Fische“. Gäste aus der Partnerstadt Slawa, eine Fortsetzung der Luckauer Historie durch die Theaterloge und eine Zauberlehrstunde für die kleinen Türmerfestbesucher runden den Nachmittag ab.
 
Mittlerweile füllen sie ganze Hallen und stoppen auf ihrer Deutschland-Tour extra in Luckau:
Das "BlasGlasSingQuintett" zeigt, das gute Musik auch mit Flaschen gemacht werden kann – volle Pulle eben. Das Ina Müller derzeit sehr beliebt ist, steht außer Frage. Umso schöner, dass das erste und einzige Ina-Müller-Double Deutschlands „Sarah“ diesmal im Luckauer Sommergarten Station macht.
 
Auf der Markt-Bühne wird die Optimal Partyband am Abend das Beste von Schlager bis Aktuelles live performen. Auf der Mönchhof-Bühne herrscht dagegen voll Frauenpower: Berlins beste Frauenband „Pearls of Berlin“ gibt nicht nur viele Perlen der Musikgeschichte wider, sondern ist auch optisch eine Augenweide. Höhepunkt am Samstag wird wieder die beliebte Lasershow am Hausmannsturm sein. Unter dem Motto „Wir fliegen fort“ erwartet die Besucher auch in diesem Jahr eine mitreißende Show der Farbenspiele.
 
Am Türmerfest-Sonntag kommen die Country- und Line Dance Freunde wieder auf ihre Kosten. Live Musik mit Vivien McCount erklingt zum Brunch auf der Mönchhof-Bühne.
Auf der Markt-Bühne eröffnen die Berstetaler Blasmusikanten den dritten Tag des Festes. Mit dem „Studio 77“, der „Kita Sonnenblume“ sowie dem Siegerduo der Nacht der Talente finden sich auch Luckauer Künstler beim Türmerfest wieder. Für ein Feuerwerk der guten Laune sorgt neben der DDR Comedy Show auch Remmi von Demmi. Fans von Peter Maffay kommen auch auf ihre Kosten: „Ewig – Die Peter Maffay Show“ nimmt die Besucher mit auf die Reise des Ausnahmemusikers.

Der Sonntagabend ist wieder fest in den Händen der Live-Musik: Während die „Hornets“ – erstmals mit Sängerin – zur Rock´n Roll Tanzparty unter dem Hausmannsturm laden, spielt die „Neo-Partyband“ die besten Rock-Hits der letzten Jahre auf der Mönchhof-Bühne. Für den musikalischen Abschluss des Festes sorgt der Jüterboger Georg Stengel. Wild her ging es für den Musiker und Entertainer seit seinen Auftritten bei „The Voice of Germany“ und als Reporter bei „Taff“. Freuen wir uns auf sein Solo-Konzert zum Ausklang.

Pünktlich um 22.30 Uhr wird das 6. Türmerfest dann durch das Abschlussfeuerwerk im Stadtpark gekrönt.  

Außerdem: Großer Kinderbereich am Mönchhof, Kostenloses Abseilen aus dem Hausmannsturm, Kutschfahrten rund um Luckau, Schausteller und Kindergeschäfte auf dem Marktplatz und vieles mehr.

Änderungen vorbehalten, Stand 03.05.17

Ansprechpartner:
Herr Tino Wolff Tel.: 03544-594-182

Mail: kultur@luckau.de    

PROGRAMM

 
 
 
 
\